Parken in Potsdam 

In Potsdam gibt es zahlreiche Möglichkeiten das Auto nahe der Innenstadt und der touristischen Ziele abzustellen. Von dort aus lässt sich der Weg bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch zu Fuß fortsetzen. Ein stadtweites Parkleitsystem erleichtert Ihnen das Auffinden freier Parkmöglichkeiten. Informationen zu den vorhandenen Parkmöglichkeiten, den Parkkosten und den aktuell freien Parkplätzen finden Sie unter dieser Rubrik.

Die Stadt Potsdam bietet Ihnen 12 Parkhäuser bzw. Tiefgaragen sowie 9 großräumige Parkplätze. Mehr als 2.500 Stellflächen stehen Ihnen zur Verfügung. Das Parkleitsystem erleichtert Ihnen die Orientierung.

Parken in Potsdam

Die Stadt Potsdam bietet Ihnen 13 Parkhäuser bzw. Tiefgaragen sowie weitere  Parkplätze. Mehr als 2.500 Stellflächen stehen Ihnen zur Verfügung. Das Parkleitsystem erleichtert Ihnen die Orientierung. Derzeit keine dynamischen Parkdaten!

>> mehr

Bewohnerparkbereiche in der Brandenburger Vorstadt werden ausgedehnt

Zum 26. November dieses Jahres wird die Parkraumbewirtschaftung auf
weitere Bereiche der Brandenburger Vorstadt ausgedehnt. Der bereits im
vergangenen Jahr eingerichtete Bewohnerparkbereich 300 umfasst dann auch
den nördlichen Teil der Sellostraße sowie die Lennéstraße zwischen
Sello- und Feuerbachstraße. Die Bewirtschaftungszeiten im Gebiet gelten
von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 16
Uhr.

>> mehr

Handyparken

Seit 20. Juni 2016 können Parker in Potsdam ihre Parkgebühren anstelle der Bezahlung via Münzen am Parkscheinautomaten auch bargeldlos per Mobiltelefon zahlen.

>> mehr

Zu den Touristenbusparkplätzen.

Touristenbusparkplätze

Zu den Touristenbusparkplätzen.

>> mehr