Straßenbeleuchtung 

 

Straßenbeleuchtung

Für den Betrieb der Straßenlaternen in Potsdam ist seit 2010 die Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH (SBP) zuständig. Welche Straßenlaternen zum Einsatz kommen und in welchem Umfang die öffentliche Straßenbeleuchtung ausgebaut wird, entscheidet die Stadtverwaltung Potsdam, Bereich Verkehr und Technik. Dies ist entsprechend der Kommunalverfassung und dem Straßengesetz des Landes Brandenburg eine hoheitliche Aufgabe der Stadt. Die Stadtverwaltung legt die Betriebsweise – also den Umfang und die Zeitdauer der Beleuchtung fest. Grundlage ist der städtische Generalbeleuchtungsplan, wobei das Ein- und Ausschalten dämmerungsgeführt erfolgt.

mehr
Potsdams Straßenbeleuchtung im Wandel der Zeit

Die öffentliche Beleuchtung ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden und ihrer Bedeutung wird man sich meist erst bewusst, wenn sie ausfällt. Tagsüber prägen und gliedern ihre Maste und Leuchten den Straßenraum. Leuchtmittel und Technik bestimmen ihr Aussehen und ihre Gestaltung ist Ausdruck der jeweiligen Zeit.

mehr