Parken in Potsdam 

In Potsdam gibt es zahlreiche Möglichkeiten das Auto nahe der Innenstadt und der touristischen Ziele abzustellen. Von dort aus lässt sich der Weg bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch zu Fuß fortsetzen. Ein stadtweites Parkleitsystem erleichtert Ihnen das Auffinden freier Parkmöglichkeiten. Informationen zu den vorhandenen Parkmöglichkeiten, den Parkkosten und den aktuell freien Parkplätzen finden Sie unter dieser Rubrik.

Die Stadt Potsdam bietet Ihnen 12 Parkhäuser bzw. Tiefgaragen sowie 9 großräumige Parkplätze. Mehr als 2.500 Stellflächen stehen Ihnen zur Verfügung. Das Parkleitsystem erleichtert Ihnen die Orientierung.

Parken in Potsdam

Die Stadt Potsdam bietet Ihnen 13 Parkhäuser bzw. Tiefgaragen sowie weitere  Parkplätze. Mehr als 2.500 Stellflächen stehen Ihnen zur Verfügung. Das Parkleitsystem erleichtert Ihnen die Orientierung. Derzeit keine dynamischen Parkdaten!

>> mehr

Schlaatzweg wird zwischen Friedrich-Engels-Straße und Schlaatzstraße ab Oktober erneuert (Einrichtung Bewohnerparkbereich 600)

Ab dem 4. Oktober 2017 wird die Fahrbahn im Potsdamer Schlaatzweg zwischen Friedrich-Engels-Straße und Schlaatzstraße grundhaft erneuert. Im Zuge der geplanten Ausbaumaßnahme soll der zurzeit vorhandene Oberbau aus Großpflaster mit partiellem Asphaltbelag entfernt und ein Asphaltoberbau mit beidseitigen Rinnen aus Großpflaster eingebaut werden. Für das anfallende Oberflächenwasser wird ein neuer Regenwasserkanal errichtet. Zu diesem wird dann das Wasser über Straßenabläufe geleitet.

>> mehr

Handyparken

Ab 20. Juni 2016 können Parker in Potsdam ihre Parkgebühren anstelle der Bezahlung via Münzen am Parkscheinautomaten auch bargeldlos per Mobiltelefon zahlen.

>> mehr

Zu den Touristenbusparkplätzen.

Touristenbusparkplätze

Zu den Touristenbusparkplätzen.

>> mehr