Aktuelle Verkehrsmeldungen, Verkehrslage, Baustellen für Potsdam 

Aktuelle Verkehrslage

  • Alleestraße / Am Neuen Garten (Stau)
  • Am Neuen Garten / Alleestraße (zähfliessend)
  • Berliner Straße (zähfliessend)
  • Leipziger Straße (zähfliessend)
  • Hegelallee (zähfliessend)
  • Jägerallee (zähfliessend)
  • Hans-Thoma-Straße (zähfliessend)
>> zur aktuellen Verkehrslage

Parken

  • Babelsberg/ Am Stern: 9 freie Plätze
  • Bahnhof Pirschheide: 31 freie Plätze
  • Innenstadt: 422 freie Plätze
  • Hauptbahnhof: 695 freie Plätze
  • Potsdam Nord: 57 freie Plätze
  • Sanssouci: 582 freie Plätze

 

Verkehrsprognose

Verkehrsprognose für die 22. Kalenderwoche 2015 vom 25.05.2015 – 31.05.2015

 

 

mehr...

L40 / A115
Die stadteinwärtige Fahrbahn ist im Abschnitt zwischen A115 und Neuendorfer Straße gesperrt. Der Verkehr wird auf der Gegenfahrbahn geführt, pro Richtung steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Es gilt Tempo 50. Die Bauphase dauert bis voraussichtlich Anfang Juni.
Die Abfahrt von der A115 aus Berlin in Richtung Potsdam ist voll gesperrt, eine Umleitung mit Wendefahrt über das Güterfelder Eck ist ausgeschildert. Ebenfalls voll gesperrt ist die Ausfahrt zur Konrad-Wolf-Allee in stadteinwärtiger Fahrtrichtung, eine Umleitung ist über die Ausfahrt Wetzlarer Straße beschildert. Die Ausfahrt vom Sterncenter in Richtung Potsdam ist nicht mehr möglich, eine Umleitung wird über die Gerlachstraße beschildert.
Ab 01.06. wird die nächste Bauphase eingerichtet: Die stadtauswärtigen Fahrspuren zwischen Neuendorfer Straße und A115 werden grundhaft saniert, der Verkehr wird mit jeweils einer Fahrspur auf den fertiggestellten stadteinwärtigen Fahrspuren geführt. Gesperrt sind die Ausfahrt Sterncenter und Konrad-Wolf-Allee in stadtauswärtiger Richtung, diese werden über eine Ausfahrt früher, Neuendorfer Straße, umgeleitet. Des Weiteren gesperrt ist die stadtauswärtige Auffahrt zur A115 Richtung Magdeburg, diese wird über eine Wendefahrt am Güterfelder Eck ausgeschildert.
Staugefahr im Berufsverkehr in beiden Richtungen!

Nuthestraße / Humboldtbrücke
Vom 26. bis 28.05. wird zwischen 9 und 15 Uhr eine stadteinwärtige Fahrspur in Höhe Rudolf-Breitscheid-Straße für Montagearbeiten gesperrt.
Der Geh/Radweg an der Auffahrt Babelsberg ist voll gesperrt. Eine Umleitung ist über die Neue Straße beschildert.
August-Bebel-Straße
Für die Reparatur einer Gashavarie ist die August-Bebel-Straße in Höhe Eisenbahnbrücke ab nächster Woche voll gesperrt. Aufgrund der umfangreichen Sanierungsarbeiten dauert die Vollsperrung voraussichtlich Bis Ende Juni. Eine Umleitung wird über Stahnsdorfer Straße ausgeschildert.

Friedrich-Engels-Straße
Für Leitungsarbeiten wird die Friedrich-Engels-Straße punktuell halbseitig in Höhe Schlaatzstraße und Zufahrt zur MAZ gesperrt. Der Verkehr kann unter Beachtung des Gegenverkehrs in beiden Richtungen fahren.

Friedrich-List-Straße
Für Leitungsarbeiten wird jeweils eine Fahrspur pro Richtung gesperrt, es steht jedoch weiterhin jeweils eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung.

Horstweg

Für Leitungsarbeiten wird eine Fahrspur des Horstweges zwischen Hermann-Muthesius-Straße und Heinrich-Mann-Allee gesperrt. Pro Richtung steht weiterhin jeweils eine Fahrspur zur Verfügung.

Templiner Straße

Für Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße in Höhe Ulrich-von-Hutten-Straße halbseitig gesperrt. Unter Beachtung des Gegenverkehrs kann in beide Richtungen gefahren werden.

Friedrich-Ebert-Straße/Yorckstraße
Für Leitungsarbeiten im Zuge eines Hausneubaus an der Kreuzung Friedrich-Ebert-straße Ecke Yorckstraßeist in der Yorckstraße und in der Straße Am Kanal die rechte Fahrspur gesperrt. Es steht nur noch eine Fahrspur in Fahrtrichtung Dortustraße zur Verfügung. In der Friedrich-Ebert- Straße ist das Rechtsabbiegen in die Yorckstraßeuntersagt. Es kann nur noch geradeaus in Richtung Schlossstraße gefahren werden.


Leipziger Straße

Für Leitungsarbeiten zur Baufeldfreimachung Schwimmbad ist der Gehweg vorm Leipziger Eck gesperrt. Fußgänger/Radfahrer werden gesichert auf der Fahrbahn geführt. Dafür ist eine Fahrspur gesperrt.
Staugefahr im Berufsverkehr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal

Der Neubau der Brücke über den Sacrow-Paretzer-Kanal verlängert sich voraussichtlich bis September 2015. Die Ausweichroute über die Ersatzbrücke ist für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt und auf 30 km/h beschränkt.

weniger...
Humboldtbrücke Potsdam (© Barbara Plate

Humboldtbrücke Potsdam (© Barbara Plate 

Potsdam bewegt: Brückenfest am Brückentag

Die Landeshauptstadt Potsdam feiert die bevorstehende Fertigstellung der Humboldtbrücke mit einem besonderen Fest. Partner und Förderer des Projekts sowie Anwohner, Einwohner und Besucher der Stadt sind am Freitag, 15. Mai, von 14 bis 20 Uhr zu einem Brückenfest auf der Humboldtbrücke eingeladen.

mehr...

„Mit diesem Fest möchten wir uns bei allen für ihr Engagement und ihre Geduld für die mit einer solch großen Baumaßnahme verbundenen Beeinträchtigungen bedanken. Bevor wir das Bauwerk komplett übergeben, möchten wir auf der Brücke ein Fest feiern, das wir so nur einmal feiern können. Unsere Brücke wird zur Bühne und zum Sportplatz – und sie bewegt uns“, sagt Matthias Klipp, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt. 

Für das Brückenfest ist die stadteinwärts führende Fahrspur am Freitag, 15. Mai, ab 2 Uhr für 24 Stunden gesperrt. Stadtauswärts ist die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Die Umleitung erfolgt über die Abfahrt Friedrich-List-Straße. Sie ist ausgeschildert. Parkplätze stehen im Parkhaus in der Schiffbauergasse zur Verfügung. Die Veranstalter empfehlen die Anreise per ÖPNV, Rad oder zu Fuß.

Weitere Infos

weniger...

 

European Biking Cities« - Radeln für saubere Luft

Die Verlagerung des städtischen Verkehrs auf emissionsfreie Verkehrsträger ist die effektivste Maßnahme zur Luftreinhaltung in Städten und zur Einhaltung der EU-Grenzwerte.

mehr...

Das “European Biking Cities”-Projekt fördert deshalb eine engagierte Radverkehrspolitik von Städten und stellt die positiven Effekte für die Luftqualität heraus. Projektteilnehmer sind die Städte Bozen (Italien), Brighton-Hove (Großbritannien), Vitoria-Gasteiz (Spanien), Straßburg (Frankreich) sowie Mannheim und Potsdam. Das europäische Projekt „European Biking Cities“ ist Teil des umfassenden „Clean Air“-Projektes, in dem sich 9 europäische Umweltverbände zusammengeschlossen haben. Gefördert wird das Gesamtprojekt aus dem „LIFE+“-Programm der EU.

www.cleanair-europe.org

weniger...

 

Potsdam Bündnis für Klimaschutz und Klimaanpassung

Unser Partner, das Potsdamer Bündnis für Klimaschutz und Klimaanpassung verfolgt folgende Ziele:

  • Klimaschutz und Klimaanpassung als Wirtschafts- und Standortfaktor zu positionieren
  • 20% CO2 Reduzierung bis 2020
  • 100% erneuerbare Energien bis 2050

>> mehr (externer Link)

mehr...