Verkehrsversuch Zeppelinstraße

Verkehrsversuch Zeppelinstraße 

 

Besser mobil. Besser leben: Positives Ergebnis des Modellversuchs Zeppelinstraße

Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Bernd Rubelt, informierte heute gemeinsam mit Norman Niehoff, Bereichsleiter Verkehrsentwicklung, und Dipl.-Ing. Tobias Schönefeld, SVU Dresden, über die Ergebnisse des Modellversuchs Zeppelinstraße. Für die sechsmonatige Laufzeit des Modellversuchs wurde der Straßenraum neu aufgeteilt. Für Autofahrer steht seitdem je eine durchgängige Fahrspur pro Richtung sowie eine Abbiegespur zur Verfügung. Stadtauswärts gibt es für Fahrradfahrer einen markierten Fahrstreifen auf der Fahrbahn. Der Modellversuch in der Zeppelinstraße mit der neuen Verkehrsführung startete im Juli 2017.

mehr
Besser mobil. Besser leben: Ihre Meinung ist gefragt - Beteiligen Sie sich!

Einladung zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie über Mobilität in Potsdam und zum Modellversuch Zeppelinstraße

Die Beantwortung der Fragen der Online-Umfrage unter www.climpol.iass-potsdam.de/umfrage dauert etwa 15 Minuten.

mehr